Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung - AD(H)S


Möchten Sie AD(H)S-Betroffene besser unterstützen oder einfach nur besser verstehen? Was hilft und was hilft nicht?

Vielleicht sind Sie "betroffene Eltern", oder du bist ein "betroffenes Kind/Jugendlicher", oder Sie haben als Erzieher/In, Lehrer/In oder Therapeut/In den Wunsch, sich über AD(H)S zu informieren oder aktiv weiterzubilden?

Sie haben sicherlich schon an anderen Stellen von ADHS gehört oder gelesen, wissen aber immer noch nicht, was Sie nun KONKRET tun können. 

Die Kernsymptome (Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Hyperaktivität und/oder Verträumtheit) sind vordergründig und in unterschiedlicher Ausprägung vorhanden. Eine Vielzahl weiterer Symptome kommen hinzu, die jede AD(H)S anders erscheinen lässt. Viele dieser Symptome werden oftmals nicht auf das Vorhandensein einer AD(H)S zurückgeführt.  Wussten Sie, dass AD(H)S-Betroffene auf bestimmte Medikamente oft paradox reagieren?Bei den üblichen Beruhigungsmittel, die beispielsweise vor einer Narkose verabreicht werden, verursachen nicht den gewünschten Effekt, im Gegenteil, sie „drehen auf“. 

Wussten Sie, dass bei Burnout oder Depression es unabdingbar ist eine AD(H)S auszuschließen?Der Erfolg der Behandlung ist davon abhängig.


Bei AD(H)S oder bei Verdacht auf AD(H)S
Sollten Sie über ADHS noch nicht so gut informiert sein oder haben Sie bereits eine Diagnose, erhalten Sie von mir, Ihrem Wissensstand angepasste, verständliche Informationen und Hilfestellungen, welche Sie in die Lage versetzten werden Ihren Alltag nach und nach besser zu meistern. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen aus meiner bisherigen Arbeit bin ich mir sicher, daß ich auch Ihnen nachhaltig helfen kann, um Ihre aktuelle Lebenssituation zu verbessern.  

Institutionen (Frühförderzentren, Jugendämter, etc.) und Selbsthilfegruppen
Zur Vermittlung von aktuellem Wissen und Methoden, welche Sie in Ihrer Arbeit mit AD(H)S-betroffenen Menschen weiterbringen werden, biete ich Fachvorträge oder Workshops an. Ich besuche mehrmals im Jahr AD(H)S spezifische Weiterbildungen und habe mir ein überregionales Netzwerk mit AD(H)S-Spezialisten aufgebaut, profitieren Sie davon. 

Schulen und KITA's
Neben dem Verständnis der AD(H)S trägt ein auf betroffene Kinder und Jugendliche abgestimmtes Verhaltensmanagement zum besseren Miteinander zwischen Lehrer, Schüler und deren Eltern bei. Die vermittelten Umgangs- und Gesprächsführungstechniken können bei nicht betroffenen Kindern und Jugendlichen ebenfalls sehr gut angewendet werden. Ich biete Ihnen vor Ort, auch überregional, zielgruppenspezifische Informationsveranstaltungen inkl. Diskussionsrunde an. Zielgrupen: Lehrer/Erzieher (z.B. pädagogischer Tag) und Eltern.  

Laut, chaotisch, schnell frustriert und passt in keinen "Rahmen"

                     

                                               Schnell frustriert ....                             ... und passt in keinen Rahmen

Erleben sie öfters die Situation, dass Ihr Kind Sie fast zur Verzweiflung bringt und Sie nicht mehr wissen, was Sie tun sollen?
Haben Sie oft den Eindruck, bei den anderen Eltern läuft alles "rund" und Sie fragen sich, warum nicht bei uns?
Haben Sie das Gefühl, dass Sie in der Erziehung vieles falsch machen, obwohl Sie bis zum Rande der Erschöpfung Ihr Bestes geben?
Haben Sie den Eindruck, dass Ihnen alles über den Kopf wächst und fühlen sich dem Druck kaum noch gewachsen?
Werden Sie durch Ihr Umfeld ständig mit "gut gemeinten Ratschlägen" überhäuft, die Sie dennoch nicht weiter bringen?
Hören Sie öfters: "Du müsstest doch ... Du solltest mal ... das wird schon wieder .... oder sei doch froh, so ein aufgewecktes Kind zu haben“.
Fühlen Sie sich von allen Seiten nur kritisiert, vollkommen unverstanden und alleine gelassen?

 

                     Wo soll das noch hinführen, wer kann mir helfen?                                     Jeder weiß es besser, keiner versteht mich!
                                             Verzweiflung!                                                                                               Ausgrenzung!

. 

Haben Sie den Verdacht, dass Sie selbst oder Ihr Kind AD(H)S haben?

Sollten Sie sich in obiger Darstellung wiedererkennen bedeutet dies alleine nicht, daß es sich um AD(H)S handelt.
Zur Abklärung, ob AD(H)S tatsächlich vorliegt, kann ich Ihnen nur empfehlen sich tiefergehend zu informieren, auch auf meiner Webseite oder in einem persönlichen Gespräch, und dann bei zunehmendem Verdacht einen auf AD(H)S spezialisierten Diagnostiker aufzusuchen.

Nicht jeder der AD(H)S hat braucht auch Medikamente. Anders bei starker Ausprägung der Symptomatik, hier haben Betroffene ohne Unterstützung durch eine gezielte Medikation (zumindest vorübergehend) kaum Chancen ihre Fähigkeiten auszuschöpfen.

.

AD(H)S hat auch positive Seiten

Lernen Sie bei mir im Elterntraining auch die positiven Eigenschaften von Menschen mit AD(H)S kennen
und wie man diese aktivieren kann.

 

Positive Eigenschaften die auf Menschen mit einer AD(H)S häufig zutreffen: * Ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und Spontane Hilfsbereitschaft * Hohe Kreativität und Erfindungsgeist * Ausgeprägter Gerechtigkeitssinn * Oft eine ausgeprägte Tier- und Naturliebe * Simultanes Handeln und Hochleistung bei Interesse und Motivation * „Stehaufmännchenphänomen“ * Große Begeisterungsfähigkeit * Gute Wahrnehmung von Stimmungen beim Gegenüber * „Elefantengedächtnis“ für Kleinigkeiten * Gute Entertainer mit ausgeprägter Phantasie * etc. 

Berühmte Menschen mit AD(H)S: Bill Gates - Unternehmer (Computerbranche) Albert Einstein - Physiker / Wissenschaftler, Wolfgang Amadeus Mozart - Komponist, Thomas Alva Edison - Erfinder, Dustin Hoffman - Schauspieler, Robin Williams - Schauspieler, Mary Kate & Ashley Olsen - Schauspielerinnen, Tom Cruise - Schauspieler, John Lennon - Musiker, Winston Churchill - Politiker, Salvator Dali - Künstler, John F Kennedy - Politiker, Ernest Hemingway - Schriftsteller, Abraham Lincoln - Politiker, Walt(er) Disney - Unternehmer (Unterhaltungsindustrie), Napoleon Bonaparte - Franz.Kaiser, Magic Johnson - Sportler, Will Smith - Schauspieler / Musiker, Jennifer Lopez - Musikerin, Michael Jordan - Sportler, Whoodie Goldberg - Schauspielerin, Steve Mc Queen - Schauspieler, Robert Kennedy - Politiker, Liz Taylor - Schauspielerin, Bill Cosby - Schauspieler / Produzent, Steven Spielberg - Produzent, Lindsay Wagner - Schauspielerin, Babe Ruth - Sportler, Norman Schwarzkopf - General, Bruce Jenner - Sportler, Michael Phelps - Sportler, Terry Bradshow - Sportler, Jason Kidd - Sportler, Jack Nicholson - Schauspieler, Joan Rivers - Schauspielerin, Cher - Musikerin, Agatha Christie - Autorin, Leonardo Da Vinci - Wissenschaftler, John Denver - Musiker, Kirk Douglas - Schauspieler, Dwight D.Eisenhower - Politiker, Henry Ford - Unternehmer (Automobile), Benjamin Franklin - Politiker, Galileo (Galilei) - Wissenschaftler, Danny Glover - Schauspieler, Carl Lewis - Sportler, Sir Issac Newton - Wissenschaftler, Nostradamus - Physiker / Wissenschaftler, Ozzy Osbourne - Musiker, Pablo Picasso - Künstler, Edgar Allen Poe - Autor, John D.Rockefeller - Unternehmer (Tycoon), Sylvester Stallone - Schauspieler, Alberto Tomba - Sportler, Werner von Braun - Wissenschaftler, Jules Verne - Autor, Stevie Wonder - Musiker, Harry Belafonte - Musiker, Ludwig von Beethoven - Komponist, Alexander Graham Bell - Erfinder, Hans Christian Anderson - Author, Benjamin Franklin - Wissenschaftler, Meat Loaf - Musiker, Thomas Mann - Autor, Gebrüder Wright - Erfinder, Hermann Hesse - Schriftsteller, Britney Spears - Musikerin, Marylin Monroe - Schauspielerin, Mariel Hemingway - Schauspielerin, Charlize Theron - Schauspielerin, Astrid Lindgren - Autorin, etc.

Annette Berger-Eckert